Metzger gab Gammelfleisch an Tiroler Hotel weiter

Innsbruck — Man will es sich lieber nicht vorstellen. Aber im Februar war auf den Tellern eines Oberländer Hotels Fleisch gelandet, dessen Entsorgung vom Fleischuntersuchungs­tierarzt bereits amtlich angeordnet war. Verdorben war das Fleisch eines jungen Metzgers deshalb, da in dessen Betrieb über zwei Wochen die Kühlanlage ausgefallen war.

Quelle hierzu auf tt.com

Drucken E-Mail

haccp_quadis_scs_tec.png balvi_ebro_jueng_apc.png dbv_banner.png clea24_oncamp_mathes.png buho_schnell_dbl_fink.png engel_unterb_tkt.png