getraenke.jpg obst_gemuese.jpg semmeln.jpg speisen.jpg

Scharf: Durch Aufklärung und Kontrolle mehr Sicherheit

Ein neues 3-Säulen-Aktionsprogramm soll für einen bestmöglichen Schutz der Verbraucher bei Lebensmitteln sorgen. "Bayerns Lebensmittel sind sicher: Über 99 Prozent der Lebensmittel in Bayern sind unbedenklich. Dafür sorgen rund 150.000 Betriebskontrollen im Jahr. Mit einer Kombination aus Aufklärung und Kontrolle wollen wir noch mehr Sicherheit für die Verbraucher schaffen", erklärt Bayerns Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf zum Start des 3-Säulen-Programms "Gute Lebensmittel aus Bayern".

Quelle hierzu auf stmuv.bayern.de

DruckenE-Mail